Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Beitragseinreichung ACHEMA Kongress 2021
    Am 14. Juni 2021 startet die ACHEMA wieder in Frankfurt am Main. Im Rahmen der Messe findet der... [mehr]
  • EXIST-Potentiale Etablierung einer zentralen Gründungsunterstützung an der Bergischen Universität Wuppertal
    "EXIST-Potentiale" ist ein an der Bergischen Universität gestartetes Projekt zur Weiterentwicklung... [mehr]
  • 151. Sicherheitswissenschaftliche Kolloquium
    Am Dienstag, den 06.10.2020, findet ab 18:00 Uhr das 151. Sicherheitswissenschaftliche Kolloquium... [mehr]
  • Information über Verbesserungen beim Bafög
    Mit einer Presseinformation des Hochschul Sozialwerk Wuppertal rät das Bafög-Amt, dass... [mehr]
  • 12. VDSI-Forum NRW
    Am 10. September 2020 findet mit dem 12. VDSI-Forum NRW die diesjährige Gemeinschaftsveranstaltung... [mehr]
zum Archiv ->

13. Arbeitsschutzforum

Das 13. Arbeitsschutzforum findet am 26. und 27. September 2018 in Berlin statt.

Trends wie Digitalisierung, Globalisierung, demografischer Wandel und eine zunehmende Flexibilisierung bestimmen die aktuelle und zukünftige Arbeitswelt. Neue Arbeitsformen, die technologischen Entwicklungen der Industrie 4.0 sowie die zunehmende Vernetzung stellen den Arbeits- und Gesundheitsschutz und seine Akteure vor neue Herausforderungen.

Das gemeinsame Ziel aller Arbeitsschutzakteure ist und bleibt Sicherheit und Gesundheit für alle Beschäftigten. Im Rahmen der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie (GDA) wird gemeinsam daran gearbeitet, dieses Ziel zu erreichen. Gemeinsam mit Ihnen soll im Rahmen des 13. Arbeitsschutzforums die dritte Strategieperiode der GDA, deren inhaltliche Ausgestaltung auch im Hinblick auf das strategische Ziel der Gefährdungsbeurteilung diskutiert, aber auch auf die zweite Strategieperiode zurückgeblickt werden. Ihre Impulse in der Diskussion sind im fortlaufenden Prozess wertvoll und wichtig.

Freuen Sie sich auf spannende Beiträge und anregende Diskussionen und merken Sie sich den Termin für das 13. Arbeitsschutzforum vor. Weitere Informationen erhalten Sie hier.