Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Beitragseinreichung ACHEMA Kongress 2021
    Am 14. Juni 2021 startet die ACHEMA wieder in Frankfurt am Main. Im Rahmen der Messe findet der... [mehr]
  • EXIST-Potentiale Etablierung einer zentralen Gründungsunterstützung an der Bergischen Universität Wuppertal
    "EXIST-Potentiale" ist ein an der Bergischen Universität gestartetes Projekt zur Weiterentwicklung... [mehr]
  • 151. Sicherheitswissenschaftliche Kolloquium
    Am Dienstag, den 06.10.2020, findet ab 18:00 Uhr das 151. Sicherheitswissenschaftliche Kolloquium... [mehr]
  • Information über Verbesserungen beim Bafög
    Mit einer Presseinformation des Hochschul Sozialwerk Wuppertal rät das Bafög-Amt, dass... [mehr]
  • 12. VDSI-Forum NRW
    Am 10. September 2020 findet mit dem 12. VDSI-Forum NRW die diesjährige Gemeinschaftsveranstaltung... [mehr]
zum Archiv ->

Einladung zur 40. Innovationsdrehscheibe Bergisches Land

Im Rahmen der Innovationsdrehscheibe Bergisches Land stellt sich am Donnerstag, den 28.06.2018, die Firma „Völkel GmbH“ aus Remscheid vor.

Es finden Werkstattgespräche zum Thema „Innovation“ statt. Insbesondere werden dabei folgende Fragstellungen behandelt:

  • Wie sind Innovationen zu erkennen und marktfähig umzusetzen?
  • Wie sind Risiken von Innovationen beherrschbar zu gestalten?
  • Wie sind Mitarbeiter in den Innovationsprozess einzubeziehen?
  • Wie können dauerhaft Kundenwünsche und -nutzen erschlossen werden?

Zu dieser Veranstaltung, die ab 15:00 Uhr im Unternehmen (Morsbachtalstraße 20, 42855 Remscheid) stattfinden wird, lädt die Innovationsdrehscheibe Bergisches Land herzlich ein.

Programm und Anmeldung können Sie dem Anhang entnehmen. Weitere Informationen zur Innovationsdrehscheibe finden Sie im Internet unter www.innovationsdrehscheibe.de.

Der Veranstalter bittet, sich per E-Mail, Fax oder schriftlich bis spätestens zum 14.06.2018 anzumelden, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Zielgruppen sind Führungskräfte vorzugsweise aus der mittelständischen Industrie sowie Mitarbeiter und Studierende der Universität.