Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • 11. VDSI-Forum NRW 2019
    Am Donnerstag, den 19. September 2019 wird in Wuppertal, auf dem Campus Freudenberg der Bergischen... [mehr]
  • Starkes Engagement der Sicherheitstechnik an der SommerUni
    Starkes Engagement der Sicherheitstechnik an der SommerUni Auch in diesem Jahr fand die SommerUni... [mehr]
  • Die Sicherheitstechnik beteiligte sich beim „Langen Abend“ und beim „Study-Ing 2019“
    Beim diesjährigen "Study-Ing 2019" wurde über den beiliegenden Flyer studieninteressierte Menschen... [mehr]
  • Ein volles Haus beim 13. Bergischen Qualitätsforum
    Beim 13. Zusammentreffen des Bergischen Qualitätsforums (BQF) am 14.06.2019 begegneten sich... [mehr]
  • Bier & Brezel meets Job-Talk
    Die Fachschaft Sicherheitstechnik lädt alle Studierenden sowie Interessierten herzlich zur... [mehr]
zum Archiv ->

Tag der Forschung am 8. September

Am 8. September 2018 veranstaltet die Bergische Universität mit dem Tag der Forschung ihre klassische Wissenschafts-Schau. Dieser Tag richtet sich bewusst an ein Publikum außerhalb des universitären Umfeldes. Daher findet er traditionell auch nicht in den eigenen Räumlichkeiten, sondern an einem belebten Ort in einer der drei Bergischen Großstädte statt - in diesem Jahr in den City-Arkaden in Wuppertal (10-20 Uhr).

Die Hochschule möchte dieses Veranstaltungsformat nutzen, um den Bürgerinnen und Bürgern den Nutzen universitärer Forschung für sich und die Gesellschaft deutlich zu machen. Daher erwarten Sie spannende Themen aus dem „Forschungsalltag“. So erfahren Sie u. a., wie die Flüssigkristalldisplays moderner Flachbildschirme aufgebaut sind, wie man Neutronensterne im Labor simuliert, was Honigtau mit Läusen gemein hat oder wie ein moderner 3D-Drucker funktioniert.

„Mitmach-Aktivitäten“ für Bürgerinnen und Bürger aller Altersstufen runden die Veranstaltung ab. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Zentralen Studienberatung informieren darüber hinaus über das Studienangebot an der Bergischen Universität.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.