Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Beitragseinreichung ACHEMA Kongress 2021
    Am 14. Juni 2021 startet die ACHEMA wieder in Frankfurt am Main. Im Rahmen der Messe findet der... [mehr]
  • EXIST-Potentiale Etablierung einer zentralen Gründungsunterstützung an der Bergischen Universität Wuppertal
    "EXIST-Potentiale" ist ein an der Bergischen Universität gestartetes Projekt zur Weiterentwicklung... [mehr]
  • 151. Sicherheitswissenschaftliche Kolloquium
    Am Dienstag, den 06.10.2020, findet ab 18:00 Uhr das 151. Sicherheitswissenschaftliche Kolloquium... [mehr]
  • Information über Verbesserungen beim Bafög
    Mit einer Presseinformation des Hochschul Sozialwerk Wuppertal rät das Bafög-Amt, dass... [mehr]
  • 12. VDSI-Forum NRW
    Am 10. September 2020 findet mit dem 12. VDSI-Forum NRW die diesjährige Gemeinschaftsveranstaltung... [mehr]
zum Archiv ->

Ausbildung zum geprüften Brandschutzbeauftragten

Auch in 2019 findet bei der DMT GmbH & Co. KG in Dortmund wieder die folgende Veranstaltung statt: „AUSBILDUNG ZUM GEPRÜFTEN BRANDSCHUTZBEAUFTRAGTEN“ 
[Für Studierende der Bergischen Universität Wuppertal mit der Fachrichtung „Sicherheitstechnik“ und „Bauingenieurwesen“.]

Datum: 21.10. bis 24.10.2019
Zeiten:  08:30 Uhr bis ca. 17:50 Uhr
Ort:       DMT GmbH & Co. KG, Zentrum für Brand- und Explosionsschutz, Seminarzentrum, Tremoniastraße 13, 44137 Dortmund

Den Teilnehmern werden vertiefende Kenntnisse auf dem Gebiet des baulichen, anlagentechnischen, organisatorischen und abwehrenden Brandschutzes vermittelt. Demonstrationsversuche im Freigelände ergänzen die Ausführungen. Nach Abschluss der Ausbildung ist der Teilnehmer in der Lage, die Aufgaben des Brandschutzbeauftragten fachgerecht zu erfüllen. Nach bestandener Prüfung erhält jeder Teilnehmer das Zertifikat „Geprüfter Brandschutzbeauftragter“. Die Ausbildung er­folgt entsprechend der allgemein anerkannten Regeln zur Ausbildung von Brandschutz­beauftragten.

Weitere Informationen finden sich in den beiden beigefügten Dateien.