Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Beitragseinreichung ACHEMA Kongress 2021
    Am 14. Juni 2021 startet die ACHEMA wieder in Frankfurt am Main. Im Rahmen der Messe findet der... [mehr]
  • EXIST-Potentiale Etablierung einer zentralen Gründungsunterstützung an der Bergischen Universität Wuppertal
    "EXIST-Potentiale" ist ein an der Bergischen Universität gestartetes Projekt zur Weiterentwicklung... [mehr]
  • 151. Sicherheitswissenschaftliche Kolloquium
    Am Dienstag, den 06.10.2020, findet ab 18:00 Uhr das 151. Sicherheitswissenschaftliche Kolloquium... [mehr]
  • Information über Verbesserungen beim Bafög
    Mit einer Presseinformation des Hochschul Sozialwerk Wuppertal rät das Bafög-Amt, dass... [mehr]
  • 12. VDSI-Forum NRW
    Am 10. September 2020 findet mit dem 12. VDSI-Forum NRW die diesjährige Gemeinschaftsveranstaltung... [mehr]
zum Archiv ->

PO 2011 - Master Sicherheitstechnik und Master Qualitätsingenieurwesen

Die Prüfungsordnungen 2011 für beide Master Studiengänge laufen zum 30.09.2020 aus!

Studierende, die ihr Studium nach der Prüfungsordnung 2011 aufgenommen haben, können ihre Modulprüfungen (inkl. Abgabe der Thesis) bis zum 30.09.2020 ablegen, es sei denn, dass sie die Anwendung der neuen Prüfungsordnung 2017 beim Prüfungsausschuss beantragen. Der Antrag auf Anwendung der neuen Prüfungsordnung ist unwiderruflich.

Aufgrund von Corona hat der Prüfungsausschuss beschlossen, dass in einzelnen Fällen, sofern mind. 80 LP im Studienkonto verzeichnet sind, letzte Prüfungen inkl. Thesis im WS 20/21 nach PO 2011 abgelegt werden können. Dazu müssen Sie einen formlosen Antrag mit Begründung an den Prüfungsausschuss über Frau Herzog stellen. Nach Überprüfung der Einzelfälle und positiver Entscheidung wird die zur Zeit gesetzte Rückmeldesperre des jeweiligen Antragsstellers für das WS 20/21 auf das SS 21  verschoben.

Endgültiger Prüfungsplan Sommsemester 2020

Zu einem gegebenen Zeitpunkt werden Sie von den Prüfern Informationen zu der Form, dem Ort, der Uhrzeit und dem Ablauf der Prüfungen informiert. Bitte sehen Sie von Anfragen beim Prüfungsamt diesbezüglich ab!

Absolventenfeier SS 20

Aktuelle Informationen finden Sie hier.

Das Büro bleibt aufgrund der verschärften Corona-Lage und der von der Landesregierung beschlossenen Maßnahmen zur Vermeidung von Sozialkontakten bis auf weiteres geschlossen. Sobald sich die Lage verändert, werde ich sie auf meiner Internetseite informieren.

Leistungsbeschreibungen, Thesen, Hausarbeiten, Anträge u. Ä. können per Post zugesandt werden.

 

Bzgl. Prüfungen können wir Sie bisher nur auf die Homepage der BUW verweisen:

www.presse.uni-wuppertal.de/de/medieninformationen/2020/03/14/31652-covid-19corona-virus-aktuelle-massnahmen-zu-veranstaltungen-und-pruefungen/



Beachten Sie zu der Master Qualitätsingenieurwesen PO:

§ 10 Absatz 2 der Prüfungsordnung für den Masterstudiengang Qualitätsingenieurwesen gibt die während Ihres Studiums abzuschließenden Module vor. Dort können Sie nachlesen, dass im Bereich „Qualitätsingenieurwesen“ die Vertiefung Sicherheitstechnik ODER die Vertiefung Maschinenbau ODER die Vertiefung Bauingenieurwesen ODER die Vertiefung Elektrotechnik zu wählen ist. Das Kombinieren von Modulen aus unterschiedlichen Vertiefungen ist in der Prüfungsordnung nicht vorgesehen. Wenn das Modul „Konstruktions- und Entwicklungsmanagement“ (4 LP) aus der Vertiefung Maschinenbau gewählt wird, muss also auch das Modul „Entwicklung automobiler Systeme“ (4 LP) aus der Vertiefung Maschinenbau gewählt werden. Zum Belegen der Vertiefung im Bereich „Qualitätsingenieurwesen“ ist das Kombinieren des Moduls „Konstruktions- und Entwicklungsmanagement“ (4 LP) aus der Vertiefung Maschinenbau mit dem Modul „Unternehmensführung und Marketing / Facility Management“ aus der Vertiefung Bauingenieurwesen nicht möglich.



Kontoauszug zum Selbstausdruck

Ab sofort können Studierende der PO 2017 sich einen Kontoauszug aus HISinOne (neuer Name: StudiLöwe) ausdrucken.

Über "Mein Studium" -  "Leistungen" - "Bescheinigungen" (unten links) - "Kontoauszug (PDF)" können Sie sich den Kontoauszug anzeigen lassen und ausdrucken. Wenn Sie einen Kontoauszug oder Notenspiegel mit Unterschrift vom Prüfungsamt benötigen, kommen Sie bitte in die Sprechstunde von Frau Herzog. 


Zur Information für die Studierenden der PO 2017:

WUSEL und HISinOne korrespondieren nicht miteinander! Ihre Prüfungsverwaltung findet ausschließlich in HISinOne statt, nicht in WUSEL. Das heißt, Sie können weder Ihre Anmeldungen noch Prüfungsleistungen in WUSEL sehen. Das Veranstaltungsmanagement läuft zur Zeit weiterhin in WUSEL.


 

 


Ab sofort werden weder zur An- noch zur Abmeldung in WUSEL und HISinOne i/TAN-Nummern benötigt!

(11.09.2018)



 

 

Das neue Verwaltungssystem HISinOne (neuer Name: StudiLöwe) ist online!

Bei HISinOne melden Sie sich mit Ihrer Matrikelnummer und Ihrem ZIM-Passwort an.
Über "Mein Studium" -  "Studienplaner mit Modulplan" können Sie die Struktur Ihrer Prüfungsordnung sehen. Mit einem Klick auf das Kreuz vor dem Modul öffnen Sie eine weitere Ebene, in der sich der Anmeldebutton für die jeweilige Modulabschlussprüfung (MAP) befindet. Bei einem weiteren Klick auf das Kreuz vor der MAP öffnet sich die Ebene, in der Sie das Prüfungsdatum einsehen können.

(24.11.2017/11.09.2018)

Die Formulare, um eine Prüfungsakte nach PO 2017 anlegen zu können, sind unter dem Punkt "Formulare" zu finden. Die Prüfungsakte muss bis spätestens 22.05.2020 vollständig (!) - s. auch erste Seite des Formulars, welche Dokumente mit eingereicht werden müssen - im Prüfungsamt eingegangen sein, damit Sie sich für Prüfungen im SS 2020 anmelden können. Falls keine beglaubigten Kopien von Abschlussdokumenten vorhanden sind, können Sie während der Sprechzeit das Original sowie eine Kopie bei Frau Herzog vorlegen.

Der verbindliche Wechsel von PO 2011 zu PO 2017 kann nur persönlich in der Sprechstunde von Prof. Pieper bis - letzter Termin für das WS 2019/20 - 16.12.2019 vorgenommen werden. Danach kann der Wechsel erst wieder für das SS 2020 vorgenommen werden!


 

 


 

 

Zur Information
Voraussichtliche Prüfungszeiträume in den kommenden Semestern (ohne Gewähr!): 

SS 2020           10.08. - 05.09.2020 (Anmeldung: 25.05. - 15.06.2020) - der Anmeldezeitraum muss aufgrund der aktuellen Lage verschoben werden. Sobald bekannt ist, wann der Zeitraum sein wird, wird er hier bekannt gegeben.

WS 2020/21     16.02. - 15.03.2021 (Anmeldung: 01.12. - 22.12.2020)

SS 2021           16.08. - 11.09.2021 (Anmeldung: 31.05. - 21.06.2021)

WS 2021/22     14.02. - 14.03.2022 (Anmeldung: 29.11. - 20.12.2021)

SS 2022           08.08. - 03.09.2022 (Anmeldung: 23.05. - 13.06.2022)

WS 2022/23     13.02. - 13.03.2023 (Anmeldung: 28.11. - 19.12.2022)

 

Hinweis:
Vor Beginn des Anmeldezeitraums ist eine Prüfungsakte anzulegen!

Beachten Sie bitte dringend Ihre Pflichtanmeldungen!
Infos dazu gibt es per Aushang bzw. hier unter Aktuelles.

WICHTIGE INFORMATION zu Pflichtanmeldungen! (April 2014)

Problembehebung bei Prüfungsan-/abmeldung über WUSEL/HISinOne falls Sie die Meldung "Dienst nicht verfügbar" erhalten: 

  1. Installieren Sie für Ihr Betriebssystem und Browser alle Updates
  2. Deaktivieren Sie alle Add-ons, Werbeblocker, Virenschutz, etc. in Ihrem Browser
  3. Löschen Sie Ihren Cache und die Cookies 

 > Sollte es immer noch nicht funktionieren, wenden Sie sich bitte an das WUSEL-Team


 

 

 


  • Beachten Sie bitte den Aushang 2016/01 bezüglich der Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten in der Fakultät Maschinenbau und Sicherheitstechnik v. 04.01.2016
  • Beachten Sie bitte den Aushang 2015/02 bezüglich des Fachpraktikums im Bachelorstudiengang. (13.01.2015) 
  • Beachten Sie bitte den Aushang 2015/01 bezüglich des Vorpraktikums. (13.01.2015)
  • Beachten Sie bitte den Aushang 2014/05 bezüglich des Mentorensystems. (04.12.2014)
  • Beachten Sie bitte den Aushang 2014/04 bezüglich des Mentorenprogramms. (30.10.2014)

Bescheinigungen
Die Abgabe von richtig ausgefüllten und unterschriebenen Bescheinigungen  können problemlos in den Briefkasten des Prüfungsamtes auf W.10 (für Frau Herzog zusätzlich auf T.10) eingeworfen werden. Sie brauchen sie nicht persönlich während der Sprechstundenzeit abzugeben. (08.10.2018)


Wahlfachbescheinigungen PO 2011
Generell sind Studenten dazu verpflichtet, die ausgefüllte Bescheinigung "Erwerb für Kreditpunkte" bei dem jeweiligen Prüfer/ Dozenten zur Unterschrift einzureichen. Danach sind die unterschriebenen Bescheinigungen bei dem Prüfer/ Dozenten abzuholen und im Prüfungsamt einzureichen. Im Regelfall geschieht dies nicht automatisch!! Über die Ausnahmen kann man sich gerne bei uns informieren.